Süße Geheimnisse


Zu Beginn unserer Geschichte erst mal ein wenig über uns.

Eigentlich waren wir eine ganz normale Familie wie viele, naja nicht so ganz. Die Männer bei uns waren sehr früh jeweils Vater geworden ich und auch mein Sohn schon mit 18 Jahren. So hatte ich schon mit 54 eine Erwachsene Enkelin.

Wie es sich halt manchmal ergibt wohnten sie doch etwas weiter auf dem Land und ich in einer größeren Stadt. Meine Frau hatte mich verlassen und so lebte ich allein. Gaby meine Enkelin studierte an der nahen Uni und so ergab es sich das sie bei mir einzog. Gaby war eine schöne junge Frau gut gebaut mit den Rundungen an den richtigen Stellen. Einige Zeit schon lebten wir in der Wohnung zusammen.

Alles war gut bis eines Tages etwas passierte das unser Leben veränderte. Ich hatte einen freien Tag und suchte etwas Unterhaltung. Gaby war, so dachte ich, in der Uni und ich suchte mir im Internet einen Porno. Offenbar fesselte mich die Handlung so sehr das ich meine Umwelt vergas und so gar nicht bemerkte dass Gaby reinkam.

Mit einem „ Hi Opa“ kam sie ins Zimmer und erwischte mich mit runtergelassener Hose am Schwanz spielend. Etwas unangenehm war die Situation schon, jedoch ihre Reaktion überraschte mich dann doch .Meinte sie doch einfach lass mal sehen was du dir da anschaust und setzte sich mit auf das Sofa. Gerade in diesem Moment war gerade ein älterer mit einem Jungen Girl zugange.

Gaby schaute eine Weile zu und sagte „ Du Opa das kann ich besser“, griff sich meinen harten wichste ihn ein wenig die Eier dabei kraulend beugte sich zu ihm und begann zu blasen. Erschrocken über ihre Spontanität meinte ich unter stöhnen „ Du Gaby das gehört sich doch nicht bist doch meine Enkelin.“ Sie entgegnete „ Opa das Filmchen hat mich so angemacht ganz egal ich will jetzt“ Dabei ließ sie eine Hand in ihr Höschen gleiten und streichelte ihre Spalte.

Da ich so gut wie keinen Sex mehr gehabt hatte brach mein Wiederstand endgültig zusammen und ergab mich der Lust. Ich begann Gaby zu küssen streichelte dabei ihre Brüste und begann sie auszuziehen. Als ich die Bluse öffnete konnte ich ihre wunderschönen Brüste direkt sehen sie trug keinen BH und in den Nippeln hatte sie Ringe.

Mit den Lippen umfasste ich die Nippel die Zunge in den Ringen so liebkoste ich ihre Titten. Ich streifte Gaby ihr Höschen vom Körper und ihre blank rasierte Möse lachte mich an. Die Schamlippen mit dem Finger auf spreizen tief die Zunge in die Spalte eintauchen und auch den kleinen knubbel einbeziehend Gaby wand sich vor Geilheit. Opa stöhnte sie hervor du machst mich rasend vor Lust so erregt hat noch keiner mich gemacht los fick mich richtig. Aber meinte ich ….

Sie unterbrach meine rede fick mich sofort du geiler Opa willst es doch auch steck mit deinen Riesenpimmel in die Fotze. So hatte ich meine kleine noch nie reden gehört was ist mit Verhütung konnte ich grad noch fragen .Sie stieg über mich packte meinen Schwanz platzierte ihn vor ihrer Spalte und nahm ihn ich sich auf. OOOOpa stöhne sie ich nehm doch die Pille also mach schon.

Dabei ritt sie meinen harten so wild, dass ich schon Angst vor Verletzungen bekam. So zog ich Gaby an mich heran und platzierte sie auf dem Rücken liegend auf das Sofa Dabei glitt mein Harter Riemen aus ihrer Fotze was sie mit einem heftigen Protest kommentierte.

So angestachelt stieß ich Gaby meinen Schwanz schnell bis zum Anschlag in ihre Fotze was mit einem Glücklichen Stöhnen quittiert wurde. Im wechselten Tempo stieß ich immer wieder und wieder zu. Als ich dann ihren Orgasmus bemerkte konnte ich mich auch nicht mehr länger beherrschen.

Noch ein paar kräftige Stöße und auch mir kam es. Den Schwanz aus ihrer Mösen ziehen einige schelle Wichs Bewegungen und eine dicke Ladung Ficksahne landete auf ihrem Bauch und Titten.

Etwas erschöpft lagen wir beide da und ich fühlte mich irgendwie schuldig dabei.

Nach einer Weile stand Gaby auf und sagte zu mir“ Du Opa das bleibt aber unter uns ja, so gut hat mich noch keiner gefickt und das nächste Mal will ich das du auch meinen Po fickst darauf fahr ich so ab Jetzt dusche ich aber erst mal.

(1 mal wurde bereits zu dieser Sexgeschichte abgespritzt)
Alle Personen und Handlungen dieser Erotikgeschichte sind Fiktion und frei erfunden.
Alle Akteure und Modelle sind volljährig.

Kommentar zu dieser Sexgeschichte schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Online porn video at mobile phone


ficken ru.cyber sex kostenlosfamiliensex pornooma hat sexsexromane online lesengeile sex geschichtefette mädchengigantischer schwanzkostenlose erotik-storiesgruppensex freierotische geschichte arztdeutscher gay sexgeile lesbengeschichtencache:FQbRZtvFevMJ:sarmaks64.ru/ein-dreier-mit-rollentausch/ inzeststoryporno mit familiegeiler deutscher fickenge votzegeile nachbargay sexgeschichtenmutters muschigeile fickstoriesharter dreckiger sexschwule kurzgeschichtnich ficke mamawahre erotikgeschichtenteene sex geschichtengeile gay sexgeschichtenerotikgeschichten kostenlosgeiler analverkehrscharfe tantebdsm geschichten pdferotische sexgesichtennutte vögelntante schwanzmif pornokostenloser gangbangehe huregruppensex fickenfick mit tantetransen geschichtemeine geile lehrerinehefrau zur sklavin erziehenbeste freundin fingernomas scheidegeile fkk paareficken im wohnmobilerotische porno geschichtencache:b9lyzG1XzpoJ:sarmaks64.ru/fetisch/nachbarin/ milfs gefickttitten pressengeile deutsche nachbarinjunge fette tittenporno deutsch familiefkk geschichtenmann fingert fraufamilien fkk pornextrem hart gefickteotische geschichtenversaute kurzgeschichtenabspritzen beim sexdeutsche pornogeschichtelehrer schwängert schülerinehefrau fickenomas milchtittenmeine geile mutter geschichtengeile nackte frauen am strandfrau verführt teenerotische geschichten geschwängertnackte omas am strandmädchen fkk nacktgeil fkkgeile schwulen geschichtengeile fette schlampeerstes mal wichsenfette geile schlampegeiler inzestfickerstes mal dreiersuper geile kurzgeschichten nachbarin kostenlosInzest Geschichten Bruder f**** Schwestersexgeschichten reif mallorcateen nackt sexauszubildende gefickterotische hausfrauengeschichtenerotische geschichten erste malerotikgeschichten smleck meine titten